Support Center

 

Hier finden Sie die Antworten auf all Ihre Fragen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie genau ist magicplan?

Die Präzision von magicplan liegt bei ca. 15 cm. Für mehr Genauigkeit (z.b. für Renovierungsprojekte) bietet die App eine Bluetooth-Integration mit ausgewählten Lasermessgeräten.

Die Präzision der Sensorerfassung hängt davon ab, wie Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

 

  • Kalibrieren Sie magicplan, indem Sie auf dem magicplan Startbildschirm auf das “Einstellungen” -Menü (Zahnrad) und auf “Kalibrieren” tippen. Die Kalibrierung zeigt magicplan, wie Sie Ihr Gerät halten.
  • Wenn Sie einen Raum ausmessen möchten, bleiben Sie am selben Ort im Raum stehen und drehen Sie sich einfach im Kreis. Sie sollten nicht im Raum herumgehen.
  • Halten Sie Ihr Gerät immer gleich.
  • Zielen Sie mit möglichst hoher Genauigkeit auf jede Ecke des Raums.
Sind meine Daten sicher?

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung www.magic-plan.com/legal/

Funktioniert magicplan auf jedem Endgerät?

magicplan funktioniert auf Tablets und Smartphones. magicplan benötigt iOS 9.0 oder höher oder Android-Geräte mit ARCore oder Android-Geräte mit einem Gyroskop.

Wie kann ich mein Passwort zurücksetzen?

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es wiederherstellen:

 

  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche “Ich habe mein Passwort vergessen”, um Ihr Passwort per E-Mail zu erhalten.
  • Auf der Webseite zum Verbinden mit der magicplan Cloud können Sie mit einem Button Ihr Passwort per Email erhalten.

 

Um Ihr Passwort zu ändern, melden Sie sich zuerst an und gehen Sie dann in den Bereich “Konto”. Dort finden Sie eine Schaltfläche mit “Passwort ändern”.

Warum habe ich die Account-Bestätigungsmail nicht erhalten?

Sobald Sie ein Konto in magicplan erstellt haben, wird eine E-Mail an Sie gesendet. Klicken Sie auf den Bestätigungsbutton, um den Erstellungsprozess abzuschließen. Möglicherweise haben Sie die Bestätigungs-E-Mail aus folgenden verschiedenen Gründen nicht erhalten:

 

  • Die E-Mail wurde von Ihrem Anti-Spam-Programm blockiert: Überprüfen Sie den Junk-E-Mail-Ordner Ihres E-Mail-Faches oder auf Ihrem Mail-Webserver.
  • Sie haben bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse einen Fehler gemacht.
  • Die Bestätigungs-E-Mail wurde von Ihrem E-Mail-Anbieter gesperrt: Sie müssen sich mit ihnen in Verbindung setzen, um E-Mails zu autorisieren.
Wie erstelle und teile ich virtuelle Rundgänge?

Mit magicplan können Sie virtuelle Rundgänge erstellen und mit Freunden oder Kunden teilen. Verbinden Sie einfach eine 360-Grad-Kamera mit magicplan.

 

 

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung für virtuelle Rundgänge mit magicplan.

 

360-Grad-Fotos erstellen

Verbinden Sie eine 360-Grad-Kamera mit magicplan. Die aufgenommenen Fotos werden zum Grundriss hinzugefügt und in der magicplan Cloud automatisch zum virtuellen Rundgang zusammengesetzt. Folgende 360-Grad Fotos können verbunden werden:

 

So erstellen Sie 360-Grad-Fotos

1. Gehen Sie auf Stockwerk- oder Raum-Level

2. Drücken Sie am unteren Bildschirmrand auf „Objekt einfügen“  

3. Drücken Sie auf „Anmerkungen“

4. Drücken Sie auf das „Foto 360“-Icon. Das Icon wird hinzugefügt.

5. Platzieren Sie das Icon dort, wo Sie Ihre Kamera aufstellen möchten

6. Drücke Sie auf „Foto 360“-Icon und drücken Sie den Kamera-Knopf

7. Verbinden Sie die Kamera und magicplan via WLAN. Nehmen Sie das Foto auf.

8. Gehen Sie von Raum zu Raum und wiederholen Sie die Fotoaufnahmen

 

 

So gelangen Sie zu Ihrem virtuellen Rundgang

Der virtuelle Rundgang wird automatisch in der magicplan Cloud erstellt. So gelangen Sie zum virtuellen Rundgang:

1. Nachdem der Grundriss in die Cloud hochgeladen wurde, loggen Sie sich dort ein

2. Klicken Sie auf den Grundriss, den Sie als virtuelle Tour ansehen möchten und wählen Sie das Stockwerk

3. Klicken Sie auf einen Raum und anschließend auf das „Foto 360“-Icon, um den virtuellen Rundgang zu starten

4. Bewegen Sie sich mit Cursor oder Finger im Raum

5. Gehen Sie von Raum zu Raum, indem Sie auf die unterschiedlichen Räume klicken

 

 

So teilen Sie virtuelle Rundgänge

Veröffentlichen und teilen Sie virtuelle Rundgänge mit Kunden oder Freunden. Folgen Sie dazu der unten stehenden Anleitung

1. Klicken Sie auf den Grundriss (und den virtuellen Rundgang), den Sie teilen oder veröffentlichen wollen

2. Klicken Sie auf den „Exportieren“-Button, um

Mit anderen magicplan-Nutzern zu teilen:

Tipps Sie dazu einfach die E-Mail-Adresse der anderen Nutzern ein

Im Netz veröffentlichen

1. Klicken Sie auf den „Veröffentlichen“ Button

2. Kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn ein. Über den Link gelangen alle Nutzer auf die Seite

3. Nachdem Sie auf den Button „Zur Seite“ geklickt haben, können Sie die Seite mit dem „Teilen“ button teilen. Teilen Sie die Seite und den virtuellen Rundgang via E-Mail, Twitter, Facebook oder als Link. Sie können zudem über den Embed-Link einen iFrame mit Grundriss auf Ihrer Seite einbinden.

Wie gelange ich zu magicplan CSI?

magicplan CSI wurde mit der Standardversion von magicplan zusammengeführt. Um auf magicplan CSI mit seinen spezifischen Objekten und Funktionen zuzugreifen, befolgen Sie die folgenden 4 Schritte:

1. Öffnen Sie magicplan
2. Tippen Sie auf das Profilsymbol am oberen Bildschirmrand
3. Tippen Sie auf Einstellungen – Tippen Sie auf “App anpassen für”
4. Aktivieren Sie die Option “Verbrechen / Feuer”.

Bitte beachten Sie:

Um die CSI-Version von magicplan nutzen zu können, sollten Sie ein Business-Abonnement haben. Sie können unsere Preisoptionen hier einsehen: https://www.magic-plan.com/pricing/

 

Anforderungen und grundsätzliche Fragen

Welches Betriebssystem benötigt magicplan?

magicplan ist für iOS 9 und höher und für Android-Geräte mit Gyroskop oder mit ARCore verfügbar. Wenn Sie iOS unter iOS 11 oder Android mit Gyroskop verwenden, können Sie Ihre Räume mit dem Sensor Capture Modus erfassen. In der App finden Sie Video-Tutorials, die Ihnen zeigen, wie es weitergeht.

Wenn Sie iOS 11 und eines der folgenden Geräte verwenden, wird magicplan von Apples ARKit unterstützt. Sie können sich frei bewegen, während Sie einen Raum aufnehmen. Es ist keine weitere Einführung notwendig.

Diese Geräte unterstützen Apples ARKit: iPhone SE, iPhone 6S, iPhone 6 Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPad Pro, iPad (201)

Android-kompatible Geräte mit ARCore: Googles Pixel, Pixel XL, Pixel 2 und Pixel 2 XL, Samsungs Galaxy S8, S8 +, Note8, S7 und S7 Edge; LGEs V30 und V30 + (nur Android O), ASUS Zenfone AR, OnePlus OnePlus 5.

Kann ich auf meine Grundrisse zugreifen, wenn ich ein neues Smartphone oder Tablet bekomme?

Sie können jeden Grundriss, den Sie auf einem beliebigen Gerät erstellt haben, anzeigen, wenn Sie ihn in der magicplan Cloud gesichert haben.

Um in die Cloud zu wechseln, gehen Sie zum Startbildschirm von magicplan und tippen Sie auf einen Grundriss. Wählen Sie dann die Option “Hochladen” und Ihr Grundriss wird in unserer Cloud gespeichert.

Um einen Grundriss auf einem anderen Gerät anzuzeigen, gehen Sie zum Startbildschirm von magicplan und tippen Sie auf das blaue “Cloud” -Symbol oben rechts auf dem Bildschirm. Sie sehen nun alle Grundrisse, die Sie in der Cloud gesichert / gespeichert haben. Wählen Sie den Grundriss, den Sie anzeigen / bearbeiten möchten und tippen Sie auf “Herunterladen”. Sie können diesen Plan nun auf Ihrem Gerät ansehen und bearbeiten.

Um Änderungen zu speichern, die Sie an Ihrem neuen Gerät vorgenommen haben, sichern Sie Ihren Grundriss von diesem Gerät wie zuvor.

Was ist die magicplan Cloud?

Sie benötigen ein Konto, um Zugriff auf die Cloud zu erhalten. Mit der magicplan Cloud haben Sie von jedem Gerät oder Computer, auf dem Sie sich anmelden, Zugriff auf all Ihre Grundrisse. In der Cloud können Sie Ihre Grundrisse sichern, Ihre Arbeitsgruppen verwalten, Ihre Preislisten hochladen und Ihre Grundrisse mit allen Details in 3D anzeigen.

Wie übertrage ich einen Grundriss auf ein anderes Gerät?

Sie können auf alle Grundrisse zugreifen, die Sie auf einem beliebigen Gerät erstellt haben, wenn Sie diese in unsere Cloud exportieren.

Um in die Cloud zu exportieren, gehen Sie zum Startbildschirm von magicplan und tippen Sie auf einen Grundriss. Wählen Sie dann die Option “Hochladen” und Ihr Grundriss wird in unserer Cloud gespeichert.

Um diesen Grundriss auf einem anderen Gerät anzuzeigen, gehen Sie zum Startbildschirm von magicplan und tippen auf das blaue “Cloud” -Symbol oben rechts auf dem Bildschirm. Sie sehen nun alle Grundrisse, die Sie in der Cloud gesichert / gespeichert haben. Wählen Sie den Grundriss, den Sie anzeigen / bearbeiten möchten, und tippen Sie auf “Herunterladen”. Sie können diesen Plan jetzt auf Ihrem Gerät anzeigen und bearbeiten.

Muss ich eine Internetverbindung haben?

magicplan verwendet kein Netzwerk, um einen Grundriss zu erstellen, einen Raum zu erfassen, einen Raum zu modifizieren oder Räume zusammenzufügen. Sie können magicplan also verwenden, ohne verbunden zu sein.

magicplan nutzt eine Internetverbindung in folgenden Fällen:

– Sie exportieren, sichern oder laden einen Grundriss in die Cloud
– Sie erstellen oder melden sich in Ihrem Konto an
– für die Geolokalisierung Ihres Grundstücks beim Erstellen eines Grundrisses

Die Bilder sind die umfangreichsten Elemente Ihres Grundrisses. Je mehr Bilder Sie haben, desto mehr Daten werden übertragen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Grundrisse zu exportieren, wenn Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Wie erstelle ich eine Account?

Sie benötigen einen magicplan-Account, um beispielsweise Ihre Grundrisse zu exportieren, Kalkulationen  zu erstellen, Zugriff auf die Cloud zu haben oder zum Teilen Ihrer Grundrisse. Sie können Ihren magicplan-Account kostenlos erstellen. Klicken Sie einfach auf den Konto-Button und melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an.

Wieso benötige ich ein Konto?

Die Freigabe- und Exportfunktionen von magicplan sowie Backups erfolgen in unserer Cloud, nicht auf dem Gerät selbst.

Wenn Sie Ihre Grundrisse in unsere Cloud exportieren, müssen wir sicherstellen, dass Sie als einziger Zugriff auf Ihre Daten haben. Dies ist der Grund, warum Sie ein Konto benötigen.

Wie kann ich mein Passwort ändern oder zurücksetzen?

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es wiederherstellen:

  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche “Ich habe mein Passwort vergessen”, um Ihr Passwort per E-Mail zu erhalten.
  • Auf der Webseite zum Verbinden mit der magicplan Cloud können Sie mit einem Button Ihr Passwort per E-Mail erhalten.
Wie kann ich die Sprache ändern?

Ändern Sie einfach die Sprache in Ihren Gerät-Einstellungen, Abschnitt Allgemein / International / Sprache (für iOS) oder Sprache und Eingabe / Sprache (für Android).

magicplan ist auf Französisch, Englisch, Chinesisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Koreanisch, Japanisch, Portugiesisch, Norwegisch und Niederländisch verfügbar.

Warum kann magicplan nicht auf das Netzwerk zugreifen?

Hier sind ein paar Dinge, die Sie versuchen können:

Überprüfen Sie zunächst die Zeit- und Datumseinstellungen und stellen Sie sicher, dass sie stimmen. Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie in der richtigen Zeitzone sind. Exportieren Sie Ihren Grundriss nicht mit 3G, verwenden Sie stattdessen WLAN.

Starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie erneut zu exportieren.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz vorhanden ist. Geben Sie Speicherplatz frei, wenn Ihr Gerät fast voll ist und versuchen Sie erneut zu exportieren.

Wenn Ihr Grundriss viele große Bilder enthält, senden Sie ihn mit weniger oder keinen Bildern. Sie können Bilder aus der Kopie entfernen oder Ihre Bilder im Fotoalbum speichern, bevor Sie sie entfernen.

Wieso stimmt meine Adresse nicht?

Um Ihr Grundstück zu finden, verwendet magicplan die GPS-Geolokalisierung, die auf Ihrem Gerät verfügbar ist. Diese Geolokalisierung ist möglicherweise nicht präzise genug, um Ihr Grundstück richtig zu lokalisieren. Möglicherweise müssen Sie Ihre Adresse manuell eingeben.

Warum habe ich die Account-Bestätigungsmail nicht erhalten?

Sobald Sie ein Konto in magicplan erstellt haben, wird eine E-Mail an Sie gesendet. Klicken Sie auf den Bestätigungsbutton, um den Erstellungsprozess abzuschließen.

 

Möglicherweise haben Sie die Bestätigungs-E-Mail aus verschiedenen Gründen nicht erhalten:

  • Die E-Mail wurde von Ihrem Anti-Spam-Programm blockiert: Überprüfen Sie den Junk-E-Mail-Ordner Ihres E-Mail-Faches oder auf Ihrem Mail-Webserver.
  • Sie haben bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse einen Fehler gemacht.
  • Die Bestätigungs-E-Mail wurde von Ihrem E-Mail-Anbieter gesperrt: Sie müssen sich mit ihnen in Verbindung setzen, um E-Mails zu autorisieren
Was ist Straßenansicht / Hybrid / Satellit?

Sie können das Format der Karte auswählen, auf der Ihr Grundstück angezeigt wird. magicplan setzt auf Karten von Apple und Google Maps. Straßenkarten- / Hybrid- / Satellitenoptionen werden von unseren Kartenanbietern angeboten.

Wie gelange ich zu magicplan CSI?

magicplan CSI wurde mit der Standardversion von magicplan zusammengeführt. Um auf magicplan CSI mit seinen spezifischen Objekten und Funktionen zuzugreifen, befolgen Sie die folgenden 4 Schritte:

1. Öffnen Sie magicplan
2. Tippen Sie auf das Profilsymbol am oberen Bildschirmrand
3. Tippen Sie auf Einstellungen – Tippen Sie auf “App anpassen für”
4. Aktivieren Sie die Option “Verbrechen / Feuer”.

Bitte beachten Sie:

Um die CSI-Version von magicplan nutzen zu können, sollten Sie ein Business-Abonnement haben. Sie können unsere Preisoptionen hier einsehen:

Grundrisserstellung

Wie erstellt man einen Grundriss mit AR?

Wählen Sie zuerst eine freie, gut beleuchtete Ecke, dann zielen Sie auf den Boden und fixieren Sie die erste Ecke. Fixieren Sie als nächstes auch die anderen Ecken und zielen Sie durch Möbel oder Pflanzen, die sich in den Ecken befinden. Fügen Sie Türen einfach hinzu, indem Sie auf “Start Tür” und “Ende Tür” tippen oder fügen Sie Türen und Fenster hinzu, sobald Sie die Abmessungen für jedes Zimmer haben. Wiederholen Sie diesen schnellen Prozess von Raum zu Raum und arbeiten Sie sich im Uhrzeigersinn durch Ihr Zuhause oder Büro. Sie können Ihre Räume zusammen ziehen und ablegen, wenn Sie fertig sind, um den vollständigen Grundriss zusammenzustellen.

Wie erstellt man einen Grundriss mit dem Sensor Capture Mode?

Wenn die Lichtquelle oder die Bodendetails nicht ausreichen oder wenn Sie iOS unter iOS 11 oder Android mit Gyroskop verwenden, können Sie Ihre Räume mit dem Sensor Capture Mode erfassen. Der Sensor Capture Mode wird automatisch eingestellt, wenn Ihr Betriebssystem nicht AR-kompatibel ist.

 

So aktivieren Sie den Sensor Capture Mode manuell

1. Zu den Einstellungen gehen
2. Tippen Sie auf “Einstellungen”.
3. Aktivieren Sie “Sensor Capture Mode” verwenden”.
4. Optional: Aktivieren Sie “Decke verwenden”.
5. Tippen Sie auf “Kalibrieren” und folgen Sie den Anweisungen zur Kalibrierung.
6. Geben Sie Ihre Größe an
7. Los geht‘s

Wichtig: Wenn Sie einen Raum im Sensor Capture Mode aufnehmen, können Sie sich nicht frei im Raum bewegen. Stellen Sie sich in die Mitte eines Raumes, damit Sie alle Ecken erfassen können.

So erfassen Sie Räume mit dem Zielen auf die Decke während des Sensor Capture Mode

Wenn Ecken nicht sichtbar sind oder von Hindernissen blockiert werden, können Sie mit dem Sensor Capture Mode auf die Decke zielen, um Ihre Räume zu erfassen. Aktivieren Sie “Decke verwenden” unter “Einstellungen” und folgen Sie den Anweisungen der App, um Ihr Gerät für die Ausrichtung auf die Decke zu kalibrieren. Für eine höhere Präzision der Aufnahme empfehlen wir, möglichst auf Ecken am Boden zu zielen.

So erreichen Sie die bestmögliche Präzision mit dem Sensor Capture Mode

Die Präzision von magicplan sollte mindestens 15 Zentimeter sein.

Die Präzision der Sensorerfassung hängt davon ab, wie Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  • Kalibrieren Sie magicplan, indem Sie auf dem magicplan Startbildschirm auf das “Einstellungen” -Menü (Zahnrad) und auf “Kalibrieren” tippen. Die Kalibrierung ermöglicht magicplan zu verstehen, wie Sie Ihr Gerät halten.
  • Wenn Sie einen Raum ausmessen möchten, bleiben Sie am selben Ort stehen und drehen Sie sich einfach im Kreis. Sie sollten nicht im Raum herumgehen.
  • Halten Sie Ihr Gerät immer gleich.
  • Zielen Sie mit möglichst hoher Genauigkeit auf jede Ecke des Raums.

 

Wenn Sie genauere Messungen wünschen, können Sie die Werte auch manuell eingeben und korrigieren, nachdem Sie den Grundriss erstellt haben.

Falls Sie genaue Messungen benötigen, können Sie auch einen mit magicplan kompatiblen Bluetooth-Entfernungsmesser-Laser verwenden.

 

Wie man unsichtbare Ecken erfasst

Wenn Sie Grundrisse mit AR erstellen, zielen Sie einfach durch die Hindernisse hindurch. Ein grünes Gitter hilft Ihnen beim Zielen.

Für den Sensor Capture Mode:

Wenn Sie aufgrund eines Hindernisses keine Bodenecke sehen können, können Sie auf die entsprechende Deckenecke zielen. Wenn weder die Boden- noch die Deckenecken sichtbar sind, können Sie sich der Position annähern, als ob sie sichtbar wäre, und tippen Sie auf die Schaltfläche “Ecke”.

Ein grünes Gitter kann Ihnen helfen, besser auf die Ecke zu zielen.

Es ist nicht notwendig, sicherzustellen, dass das grüne Gitter an die Bodenränder anschließt. Das Gitter soll Ihnen lediglich als Hilfe dienen.

Da unsichtbare Ecken schwieriger zu erfassen sind, empfehlen wir, sich im Raum so zu positionieren, dass Sie die maximale Anzahl von Ecken sehen können.

Wie nutzt man die Laser-Funktion

magicplan liefert Ihnen eine Genauigkeit von 95%. Wenn Sie die vollen 100% benötigen, verbinden Sie magicplan einfach mit einem Laser und erhalten Sie so das schnellste und genaueste mobile Zeichenwerkzeug für Grundrisse.

So schließen Sie einen Laser an:

Sie können einen Laser über Bluetooth verbinden. Wählen Sie einen Grundriss aus. Dann tippen Sie auf die Schaltfläche Raum L / W. Dann tippen Sie auf den Laser-Button und der Laser wird verbunden.

magicplan ist kompatibel mit folgenden Bluetooth Laser-Entfernungsmessern:
Bosch

GLM 50 C, GLM 50 CX, GLM 100 C PLR 30 C (nur Apple), PLR 40 C (nur Apple), PLR 50 C (nur Apple)
DeWalt

DW03201
Leica Disto

D110, D510, D810, S910 (nur Apple), D1 (nur Apple), D2 (nur Apple) E7100i, E7500i
Stabila

LD250 BT, LD520
Stanley

TLM99s, TLM99si, TLM660
WDM

WDM 8-14

Was bedeutet das Kamera-Symbol?

Das”Kamera” Symbol zeigt Ihnen die erste Ecke des von Ihnen erfassten Raums.

Mit welcher Detailgenauigkeit muss ich Räume erfassen?

Wenn Sie anfangen, magicplan zu nutzen, versuchen Sie nicht, jedes kleine Detail Ihres Raumes festzuhalten. Halten Sie es am Anfang simpel.

Sobald Sie mehr Erfahrung haben, werden Sie in der Lage sein, Details zu erfassen, die nur wenige Zentimeter groß sind.

Muss ich in der Mitte der Raums stehen?

Für ARCapture: Nein, beim Erstellen eines Grundrisses können Sie sich frei im Raum bewegen. Stellen Sie sicher, dass Sie genau auf die Ecken zielen.

Für den Sensor Capture Mode: Nein. Sie müssen an der Stelle stehen, an der Sie die maximale Anzahl an Ecken sehen. Unsichtbare Ecken sind schwieriger zu erfassen. Beachten Sie auch, dass Sie nicht zu nahe an einer Wand oder einer Türecke sein sollten.

Muss ich alle Räume erfassen?

Sie müssen nicht alle Räume erfassen.

Sie können einen Raum zeichnen. Dieser Ansatz empfiehlt sich besonders für große Räume.

Sie können auch Füllräume hinzufügen, d. h. Räume, die den Raum zwischen den Räumen automatisch auensfüll. Wir empfehlen diesen Ansatz für Räume wie Flure, Toiletten oder Wandschränke.

Kann ich einen Raum in mehreren Teilen erfassen?

Ja. Einige Räume können schwierig zu erfassen sein (viele nicht sichtbare Ecken usw.). Sie können diesen Raum in mehrere Teile aufteilen und jeden Teil unabhängig voneinander aufnehmen, als ob Sie mehrere Räume hätten. Dann können Sie diese verschiedenen Teile in einem einzigen Raum zusammenführen.

Kann ich gewölbte Wände erfassen?

Eine gekrümmte Wand hat keine Ecken. Wir empfehlen, die gekrümmte Wand durch eine Reihe von geraden Linien anzunähern. Sie können die Wand so erfassen, als ob sie Ecken hätte oder Ecken im Raum-Editor hinzufügen.

Was kann ich tun, wenn ich eine Ecke nicht richtig erfasst habe?

Wenn Sie eine Ecke nicht richtig erfasst haben, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche “Rückgängig”. Der Kegel, der die Ecke markiert, wird entfernt und Sie können die Ecke erneut erfassen.

Was ist die Einstellung ``Türtyp auswählen``?

Sie möchten vielleicht den Türtyp angeben, wenn Sie ihn erfassen. Mit dieser Einstellung können Sie die Tür-Erfassungs-Option anpassen, um den Türtyp für diese festzulegen.

Wie Sie Ihren Raum in 3D ansehen können

Um Ihren Grundriss in 3D zu sehen, tippen Sie einfach auf Ihren Grundriss und anschließend auf die 3D-Schaltfläche am unteren Bildschirmrand.

So bearbeiten Sie eine Wand

Sie tippen zweimal auf Ihren Grundriss. Dann wählen Sie eine Wand aus. Anschließend tippen Sie auf die Schaltfläche Elevate” und bearbeiten Sie Ihre Wand.

Grundriss-Anpassungen

Wie kann ich einen Raum verändern?

Tippen Sie zweimal auf einen Raum, um ihn zu bearbeiten. Sie können einen Raum im Etageneditor, in dem Sie Räume zusammenstellen, nicht ändern. Im Raum-Editor können Sie Ecken und Wände hinzufügen, verschieben und entfernen.

Wie fügt man eine Trennwand hinzu?

Sie haben 2 Möglichkeiten, eine Wand hinzuzufügen:

  • Öffnen Sie Ihren Raum und wählen Sie im Menü “Objekt” den Bereich “Struktur”. Sie werden eine Wandstruktur finden, die Sie in Ihr Zimmer einfügen können.
  • Sie können auch eine Wandnische hinzufügen und dann die Breite reduzieren. Um eine Wandnische hinzuzufügen, wählen Sie Ihre Wand aus, fügen Sie 2 Ecken hinzu und bewegen Sie den Wandabschnitt zwischen den 2 Ecken mit Ihrem Finger.

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=C6zoxE9uLFk

 

Wählen Sie die Wand des Raums aus, den Sie anpassen möchten. Sie können die Dimension der Wand manuell ändern. Die Abmessungen des gesamten Raums passen sich automatisch an Ihre Änderungen an.

Wie zeichnet man einen Raum?

Sie müssen nicht unbedingt Räume erfassen, um einen Grundriss zu erstellen. Sie können auch Räume zeichnen. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Neuer Raum” und wählen Sie “Quadratischer Raum” oder “Freie Form”, um Ihren Raum zu zeichnen.

Wie führt man Räume zusammen?

Wenn Sie komplexe Raumstrukturen erstellen möchten, können Sie Räume zusammenführen. Wählen Sie ein Zimmer und eine Registerkarte auf der Schaltfläche “Zusammenführen”. Ziehen Sie die grünen Pfeile auf die Räume, die Sie zusammenführen möchten. Die ausgewählten Räume werden anschließend als ein Raum angezeigt.

Wie trennt man Räume?

Wenn Sie einen Raum teilen möchten, tippen Sie doppelt auf den Raum, um den Raum-Editor zu öffnen. Wählen Sie dann eine der Wände des Raums aus und verschieben Sie den weißen Punkt, an dem Ihr Raum geteilt werden soll. Tippen Sie dann auf “Wand hinzufügen” und dann auf “Raum teilen” und der Raum wird in zwei Teile geteilt.

Wie spiegelt man Räume?

Sie können jeden beliebigen Raum spiegeln. Wählen Sie den Raum aus, den Sie spiegeln möchten und doppelklicken Sie auf die Registerkarte. Anschließend können Sie auswählen, wie der gespiegelte Raum angezeigt werden soll: identisch, horizontal oder vertikal.

Wie füllt man Zwischenräume?

Wenn Sie einen komplizierten Grundriss mit vielen Zimmern erstellt haben, bleibt manchmal ein Raum zwischen den Zimmern. Um den Freiraum zu füllen, klicken Sie auf die Schaltfläche “Raum hinzufügen” und wählen Sie anschließend “Ausfüllen”. Wählen Sie zwischen “Elastischer Raum” und “Elastische Wand”. Wählen Sie den Platz aus, der gefüllt werden soll.

So passen Sie Attribute an

Sie können jedem Objekt benutzerdefinierte Attribute hinzufügen. Wählen Sie das Objekt aus, dessen Attribute Sie anpassen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche “Eigenes Attribut erstellen”. Sie können z. B. Name, Informationen oder Materialien des Objekts anpassen.

Wie kann ich verhindern, dass während der Bearbeitung Änderungen an den Messungen vorgenommen werden?

Tippen Sie im Raum-Editor auf die Schaltfläche “Wände einfrieren”, um Ihren Raum zu bearbeiten, ohne versehentlich die Wandmaße zu ändern.

Wie ändert man die Maßeinheit?

Sie können zwischen Fuß oder Meter wählen. Tippen Sie im Startbildschirm (erster Bildschirm beim Starten von magicplan) auf die Schaltfläche “Einstellungen” und wählen Sie die gewünschte Maßeinheit aus.

Werden meine Räume beim Zusammenfügen verändert?

Wenn man Räume zusammenfügt, verformt magicplan die Räume leicht, um ihre Wände mit benachbarten Räumen zu verbinden. Diese Verzerrung wirkt sich nicht auf Dimensionen aus, die Sie manuell eingegeben haben. Wenn Sie bei der manuellen Eingabe der Bemaßungen einen Fehler gemacht haben, könnte es passieren, dass Sie Ihre Räume nicht wie erwartet zusammenfügen können.

Warum ändert sich die Pfeilfarbe, wenn ich einen Raum rotiere?

Die Farben des Pfeils, der angezeigt wird, wenn Sie einen Raum auswählen, sollten Ihnen helfen, Ihren Raum richtig zu positionieren. magicplan analysiert Ihren Grundriss, um zu erkennen, wann Ihre Raumorientierung mit der Ausrichtung der anderen Räume übereinstimmt.

  • Wenn der Pfeil grün wird, entspricht die Ausrichtung des Raums der Ausrichtung der anderen Räume. Es sollte die häufigste Situation sein;
  • Wenn der Pfeil rot ist, ist der Raum anders ausgerichtet als die anderen (dies bedeutet natürlich nicht, dass diese Ausrichtung nicht akzeptabel ist).
Was bedeutet das Schlosssymbol?

Wenn Sie eine Dimension manuell ändern, wird ein Sperrsymbol angezeigt. magicplan ändert diese Dimension nicht, wenn Sie die anderen ändern. Um eine Bemaßung zu ändern, berühren Sie die Bemaßung und die Schaltfläche “Entsperren”.

Export

In welchen Datei-Formaten kann ich meine Pläne exportieren?

Mit magicplan können Sie Ihren Grundriss in 7 verschiedenen Formaten exportieren:

  • PDF mit dem Plan jeder Etage. Sie können auch jeden Raumplan mit Bildern und Kommentaren versehen.- JPEG-Bilder (ein Bild pro Etage)
  • SVG-Bilder
  • PNG-Bilder
  • Eine DXF-Datei zum Importieren in eine CAD-Software wie AutoCAD oder SketchUp.
  • Eine interaktive Website, auf der Sie durch den Grundriss navigieren können.
  • Eine CSV-Datei, die Sie als Tabelle oder als Text mit allen Daten und Statistiken Ihres Plans öffnen können.

PDF, SVG, PNG und JPEG Dateien können mit Ihrem Logo, Kontaktinformationen, Wasserzeichen, Layout usw. angepasst werden.

Wie bekomme ich ein PDF, JPG oder Web Datei mit allen Dimensionen?

Sie können alle Dimensionen auf Grundriss-Level erhalten, nicht auf dem Etagen-Level. Das Anzeigen aller Dimensionen auf Etagen-Level würde den Grundriss schwer lesbar machen. Sie können jedoch die Hauptabmessungen und die Oberfläche jedes Raums anzeigen.

Eine Anpassung geschieht:

 

  • in den Einstellungen, welche Sie im Startbildschirm von magicplan finden
  • wenn Sie auf die Schaltfläche “Exportieren” tippen.

Um alle Raummaße zu erhalten, stellen Sie sicher, dass die Option “Ein Etagen-Grundriss pro Seite, dann zwei Raum-Grundrisse pro Seite” aktiviert ist. Sie können viele andere Elemente wie Layout, Kontaktinformationen, Skalierung usw. anpassen.

Anpassung des Export Button

Sie können Ihre eigenen Button mit “An meine Firma senden” im Exportbereich haben. Wenn einer Ihrer Benutzer einen Grundriss abgeschlossen hat, tippt er auf diesen Button und der  Grundriss wird an Ihren Server gesendet.

 

  • Sie können die Grundrisse in den Formaten JPEG, PDF, DXF, PNG, SVG und Web erhalten.
  • Das PDF enthält Ihre benutzerdefinierten Vermessungen und Objekte und kann mit Ihrem Logo, Kontaktinformationen, usw. angepasst werden.
  • Sie können die Vermessungsdaten im CSV-Format empfangen.
  • Sie können auch auf eine XML-Datei zugreifen.
Was ist eine DFX Datei?

AutoCAD dxf (Drawing Interchange Format oder Drawing Exchange Format) ist ein CAD-Dateiformat, das von Autodesk für die Dateninteroperabilität zwischen AutoCAD und anderen Programmen (http://en.wikipedia.org/wiki/AutoCAD_DXF) entwickelt wurde.

Es ist sicherlich das beliebteste Austauschformat und wird von einer Vielzahl von Anwendungen unterstützt, darunter Autodesk-Tools (Inventor, Revit, 3DSMax, …), aber auch SketchUp pro, Dassault eDrawing und sogar OpenOffice Impress.

magicplan generiert eine AutoCAD 2012-Version der DXF-Spezifikation.

Derzeit erstellt jede Etage Ihres Grundrisses eine separate DXF-Datei.

Das DXF-Modell jeder Etage ist in 5 Ebenen unterteilt, um die Elementauswahl zu erleichtern:

 

  • Wandschicht: Diese Schicht sammelt alle Wände und Säulen. Die Wände sind, wenn möglich, Polylinien von 15 cm Breite, um die beste Visualisierung zu garantieren und eine leichtere Auswahl zu ermöglichen;
  • Türschicht: Diese Schicht sammelt alle Türen. Jede Tür ist ein separater Block von DXF-Einheiten;
  • Fensterebene: Diese Ebene sammelt alle Fenster. Jedes Fenster ist ein separater Block von DXF-Einheiten;
  • Möbelschicht: Diese Schicht sammelt alle Möbel. Jedes Möbelstück ist ein separater Block von DXF-Einheiten;
  • Textebene: Diese Ebene enthält den gesamten Text (derzeit die Namen der Räume).

Sie können unseren Produktbereich auf unserer Webseite besuchen, um ein Beispiel einer DXF-Datei herunterzuladen.

Angebotserstellung und Materialkalkulation

Material- und Kostenkalkulation

Um Materialien und Kosten zu kalkulieren, tippen Sie auf den Button”Kalkulation”. Wählen Sie das Stockwerk oder den Raum, für den Sie eine Kalkulation erhalten möchten. So gelangen Sie zu den preislisten, die für die Kalkulation notwendig sind. Sie können die Preislisten Ihrer eigenen Firma importieren, wenn Sie möchten.

Tippen Sie auf die Schaltfläche “Module” und wählen Sie die Posten aus, die Sie kalkulieren möchten. Jeder Posten enthält alle Materialien und kleinere Aufgaben, die Sie in einer Kalkulation  implizieren müssen.

Anpassung der Preisliste

Sie können Ihren eigenen benutzerdefinierte Preisliste in magicplan einfügen, um Kalkulationen zu erstellen. Artikel Ihres Katalogs können verschiedene Preismodelle unterstützen und können in Module organisiert werden.
Die Kalkulation nutzt die Grundrissdaten (Oberfläche der Wände, Umfang usw.), um zuverlässige Schätzungen zu erstellen.

Angebotserstellung

Nachdem Sie Ihre Materialien mit magicplan kalkuliert haben, können Sie sofort ein Angebot erhalten. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Exportieren” und wählen Sie “Kalkulation erhalten”. Sie können das Layout Ihres Dokuments anpassen oder es direkt als PDF exportieren. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem Angebot.

Export

Konfigurieren Sie den Export Ihree Grundrisse und erhalten Sie diese in Ihrem bevorzugten Dateiformat JPEG, PDF, DXF, PNG oder SVG. Sie können auch in DFX oder XML exportieren oder Ihre Grundrisse auf einer interaktiven Website veröffentlichen.

Exporte können mit Ihrem Logo, Kontaktinformationen usw. angepasst werden.

Materialbestellung

Nachdem Sie Material und Kosten mit magicplan kalkuliert haben, können Sie diese direkt über Amazon bestellen. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Exportieren” und anschließend auf die Schaltfläche “Amazon”. Alle geschätzten Materialien werden direkt zum Amazon Warenkorb hinzugefügt.

Hinzufügen von Objekten, Fotos und Notizen

Objekte hinzufügen

Sie können über 1000 Objekte hinzufügen, z.B. Möbel oder Elektronik. Wählen Sie einen Raum aus, tippen Sie auf den Button “Objekt einfügen” und fügen Sie Ihre Objekte hinzu.

Objekte anpassen

magicplan umfasst Objekte wie Möbel, Elektrik usw. Jedes Objekt hat Attribute (Preis, Foto, Größe, Kommentare, etc.). Sie können die in magicplan verfügbaren Objekte und ihre Attribute so anpassen, dass Sie mit Ihrem Objekt-Katalog übereinstimmen.

Objekte duplizieren

Tippen Sie auf das Objekt, das Sie duplizieren möchten. Tippen Sie dann auf den Button “Duplizieren” am unteren Bildschirmrand.

Bearbeitung eines Raumes

Wählen Sie einen Raum und tippen Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten”. Sie können jeden Raum umbenennen, Notizen und Fotos hinzufügen.

Foto Drag'n'Drop

Sie können Ihrem Grundriss Fotos hinzufügen. Verwenden Sie die Drag & Drop-Funktion, um Fotos hinzuzufügen. Wenn Sie Android oder iOS unter iOS 11 verwenden, tippen Sie auf die Schaltfläche “Objekt” und wählen Sie “Anmerkung”. Danach müssen Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten” tippen und Fotos aus einem Album auswählen oder auswählen.

Anpassung und Arbeitsgruppen

Anpassung von Objekten

magicplan umfasst Objekte wie Möbel, Elektrik usw. Jedes Objekt hat Attribute (Preis, Foto, Größe, Kommentare, etc.). Sie können die in magicplan verfügbaren Objekte und ihre Attribute so anpassen, dass Sie mit Ihrem Objekt-Katalog übereinstimmen.

Anpassung der Vermessung

Sie können auch jeden “Bearbeiten” -Bildschirm in magicplan anpassen. “Bearbeiten” -Bildschirme sind verfügbar für:

  • Grundstück
  • Raum
  • Objekt
  • Wand

Ihre Benutzer können ihre eigene “Vermessung” haben. Sie können beispielsweise zusätzliche Informationen wie Telefonnummer, Budget, Kontoverwaltung, elektrische Leistung eines Objekts, Bodenart pro Zimmer usw. eingeben.

Anpassung der Preisliste

Sie können Ihren eigenen benutzerdefinierten Preislisten in magicplan einfügen, um Kalkulationen zu erstellen. Artikel Ihrer Preislisten können verschiedene Preismodelle unterstützen und können in Module organisiert werden.
Die Kalkulation nutzt die Grundrissdaten (Oberfläche der Wände, Umfang usw.), um zuverlässige Kalkulationen zu erstellen.

Anpassung Export

Sie können Ihre eigene Schaltfläche “An meine Firma senden” im Export-Bereich haben. Wenn einer Ihrer Benutzer einen Grundriss abgeschlossen hat, tippt er auf diese Schaltfläche und der Grundriss wird an Ihren Server gesendet. Beispiel für die Anpassung des Exports.

Wie passiert eine benutzerdefinierte Anpassung?

Wir können über den magicplan Account feststellen, ob ein Benutzer mit Ihrem Account verbunden ist. Dann laden wir die entsprechenden Daten, so dass magicplan wie oben beschrieben angepasst wird.

Um ein Konto zu ihrem Unternehmen zugehörig zu machen, gibt es mehrere Wege:

 

  • Wir bieten ein Kontoverwaltungssystem an, bei dem Ihr Administrator Benutzer einladen kann, sich Ihrer Arbeitsgruppe anzuschließen.
  • Ihre Nutzer können sich auf Ihrer Webseite registrieren und über Ihre Webseite ein magicplan-Konto erstellen. Die Verbindung zwischen unseren Servern erfolgt über Web-Services.

 

Wenn ein oder mehrere Benutzer mit Ihrem magicplan Account verbunden sind, synchronisiert magicplan die Anpassungen für alle Benutzer.

Arbeitsgruppen

Verwalten Sie Ihr Team und erstellen Sie Arbeitsgruppen. Arbeitsgruppen dienen Mehrbenutzer-Kunden, die eine zentralisierte Ressourcenverwaltung benötigen.

magicplan synchronisiert die Anpassungen für alle Mitglieder einer Arbeitsgruppe.

Arbeitsgruppen können in der magicplan Cloud erstellt werden.

Web Services

magicplan für Business ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Web-Services, um magicplan in Ihren bestehenden Workflow zu integrieren. Über diese Webdienste kann magicplan mit Ihrer IT-Infrastruktur kommunizieren.

Wenn Sie beispielsweise ein CRM mit einer Kundendatenbank haben, kann magicplan mit diesem CRM verbunden werden, um vorhandene Kundendaten zu importieren. Ein Administrator kann Vor-Ort-Vermessungen an ein Team von Außendiensttechnikern senden. Er kann jedem Techniker seine Vermessungen für den Tag schicken. Jede Vermessung entspricht einem neuen Projekt in magicplan mit Daten aus Ihrem CRM (Kundenname, Adresse, Referenz usw.). Jeder Techniker erhält diese Vermessung auf seinem Tablet oder Smartphone und hat seine “To-Do” -Liste für den Tag . Vorausgefüllte Informationen beschleunigen seine Arbeit und sobald er seinen Besuch beendet hat, kann er seine Vermessung (einschließlich Grundrisse, technische Informationen, Maße usw.) an Ihr CRM zurücksenden.

magicplan bietet die folgenden Webdienste an:

 

  • Erstellen eines neuen Benutzers
  • Löschen eines vorhandenen Benutzers
  • Ändern des Benutzerpassworts
  • Verbinden eines magicplan-Benutzers mit einem Benutzer in Ihrer Datenbank
  • Auflisten der Eigenschaftenlisten eines Benutzers
  • Akzeptieren einer Zahlung
  • Senden / Empfangen von Projekten
  • Einen Grundriss aktualisieren

Preismodelle

On Demand

Kaufen Sie jeweils einen Grundriss zum:

Grundrisse erstellen
Kalkulationen erstellen
Unbegrenzter Export für 1 Grundriss
Zugriff auf alle Objekte

Abonnement

Während Ihres Abonnements haben Sie eine unbegrenzte Nutzung von

magicplan Standard

oder

magicplan Business